We all rock in the „Yellow Submarine“

Getreu diesem Motto durften wir dieses Mal im „Yelow Submarine“ Beatles Cafe in Bad Ems spielen. Unser erstes Konzert in gemütlicher Bar-Atmosphäre.

Der Laden füllte sich schnell und zu Beginn unseres Auftritts war es proppenvoll, sodass auch die entsprechende Atmosphäre aufkam. Besonders erfreulich: viele Zuhörer, die bisher noch nie bei uns dabei waren grölten genauso mit, wie die etablierten Fans.

Wie es sich für ein Live-Konzert gehört gab es auch die ein oder andere Panne, wie beispielsweise eine gerissene Seite oder einen brummenden Verstärker, doch diese Kleinigkeiten taten der Stimmung keinen Abbruch, sodass wir mit vollem Elan das zweieinhalbstunden lange Set durchrockten. Nach der Zugabe gab es sogar noch ein Geburtstagsständchen zusammen mit einer der Zuschauerinnen.

Es hat super viel Spaß gemacht in diesem Rahmen zu spielen und am Ende des Abends war klar, das muss im nächsten Jahr wiederholt werden.

Wer so lange nicht warten möchte: der nächste Gig findet „in guter Tradition“ kurz vor Weihnachten wieder im Schützenhaus statt (22.12.18). Wir freuen uns auf euch.

One Reply to “We all rock in the „Yellow Submarine“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.