Rocken für den guten Zweck

Bei eisigen Temperaturen führte uns am Samstag unsere Reise auf den schönen Taunus nach Dalheim. Bei unserem Auftritt in Frücht wurden wir kurzerhand für das dortige Benefiz-Festival gebucht. Der Erlös geht unter anderem an krebskranke Kinder. Da waren wir natürlich ohne lange zu überlegen dabei.

Neben uns durften vier weitere Bands am Abend auftreten: Cash-Pool, Badeverbot, Claire’s Kitchen und Milc. Wir waren als viertes dran, somit der verkappte Headliner des Abends 😉

Aufgrund von ein paar technischen Problemen bei der Band vor uns starteten wir dann mit etwas Verspätung unser Set. Neben ein paar mitgereisten Edelfans fühlten sich auch die heimischen Freunde des Rocks animiert, sodass eine ausgelassene Party-Stimmung herrschte. Die Minustemperaturen, die außerhalb des Zelts herrschten waren schnell vergessen und vor der Bühne wurde ausgelassen getanzt und mitgesungen. Durch die Möglichkeit auch einmal fernab der Lahn zu spielen konnten wir offensichtlich neue Fans für uns begeistern, sodass dies hoffentlich nicht der letzte Auftritt auf dem Taunus gewesen war.

Wir möchten uns noch einmal herzlich dafür bedanken, an dieser Veranstaltung teilnehmen zu dürfen. Mit unserer Musik etwas Gutes zu tun, hat uns viel Freude gemacht. Mit dem Konzert in Dalheim endet die diesjährige „Tour“. Im nächsten Jahr sehen wir uns dann wieder in alter Frische und mit hoffentlich ein paar neuen Songs im Gepäck. Bis dahin wünschen wir allen Fans und Freunden besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.